Zum Innehalten, Nachdenken und Entspannen

Damit es uns „am Ende des Tages“ nicht auch so geht, könnten wir uns öfter mal die Worte von Jorges Luis Borges in Erinnerung rufen …

„Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte: Im nächsten Leben würde ich versuchen, mehr Fehler zu machen, ich würde nicht so perfekt sein wollen, ich würde mich mehr entspannen, ich wäre ein bisschen verrückter, als ich „Zum Innehalten, Nachdenken und Entspannen“ weiterlesen

The good news 4 tomorrow 

Lassen wir uns nicht unterkriegen und von den vielen Negativmeldungen der Medien und täglichen „Nachrichten“ Angst machen und falsch beeinflussen !  Es passiert sehr viel Gutes täglich auf dieser Welt, das es lohnt, weiter zu erzählen und worüber man berichten kann. Ein gutes Beispiel ist hier zum Beispiel diese Website für konstruktiven Journalismus . …. The good news 4 tomorrow  weiterlesen

Unsere größte Angst

Anlässlich seiner Rede (english version below) zur Amtseinführung 1984  verwendete kein geringerer als Nelson Mandela die folgenden inspirierenden Worte von Marianne Williamson, die ich jedem/jeder, der/die sich auf der Suche nach seiner Berufung befindet oder diese zwar gefunden hat, aber zögert sie voll umzusetzen und zu leben, ans Herz legen möchte (see english version below …) Unsere größte Angst … Was wir am meisten fürchten … Unsere größte Angst weiterlesen

Reichtum

Reichtum Jetzt ist die Zeit gekommen, in der dein Leben vor Wohlstand, Erfolg und Liebe überfließt. Du schöpfst aus den grenzenlosen Schätzen des Universums. Wieviel du dir davon nimmst, hängt von deiner Einschätzung ab, wieviel du verdient hast! Die Weisheit des Universums ermahnt dich, an dich selber zu glauben und zu wissen, dass du viel mehr verdienst, als du bisher angenommen hast. Dann wirst du … Reichtum weiterlesen

Die Frauen und ich

Den folgenden Text möchten ich im Rahmen des heutigen Welt- frauentages den Frauen widmen, und ganz speziell natürlich den derzeit wichtigsten Frauen in meinem Leben. Leider stammt er nicht von mir persönlich (er ist schon etwas älter und stammt aus der Feder eines Menschen, von dem man es möglicherweise nicht erwarten würde, mehr dazu am Ende des Beitrags), ich kann mich nicht so poetisch ausdrücken, … Die Frauen und ich weiterlesen