That’s not my job …

Geht es euch auch manchmal so? Sei es privat in punkto Familie und Haushalt oder im Beruf/am Arbeitsplatz, vor allem wenn man im Team arbeitet bzw. Abläufe gemeinsam organisieren soll: Gewisse Dinge gehören mehr oder weniger dringend erledigt, doch niemand fühlt sich zuständig?!? Auch und gerade in StudentInnen-WGs ist das ein oft leidvolles Paradethema (selbst erlebt!). Dazu habe ich schon vor etlichen Jahren ein paar … That’s not my job … weiterlesen

Ordnung ist das halbe Leben …

Das Thema Ordnung (Ordnung halten, Chaos vermeiden oder ähnliche Beschreibungen) ist leider eines, das mich seit Jahren beschäftigt und hat sicher schon zu dem einen oder anderen meiner grauen Haare beigetragen (wiewohl zum Glück das Gros derselbigen noch seine Ursprungs-Jugendfarbe hat 🙂 ) Immer wieder nehme ich Anläufe, um mehr Ordnung in mein Leben, hier vor allem in meine eigenen vier Wände (special: Schreibtisch und … Ordnung ist das halbe Leben … weiterlesen

Desiderata

Es ist mir hier auf meiner persönlichen Blog-Seite auch ein Anliegen, immer wieder mal Texte zu veröffentlichen, die ich inspirerend, erbauend oder motivierend finde. Einen davon habe ich gerade beim Aufräumen und Neuordnen meines Arbeitszimmers wieder gefunden: DESIDERATA – ein Text, der im englischen Original aus dem Jahr 1692 stammt und in der St. Pauls Kirche von Baltimore gefunden worden ist. Ich finde er passt … Desiderata weiterlesen

Anders reisen

Da auch mir Reisen, vor allem auf möglichst nachhaltige und umwelt- sowie kulturverträgliche Art, schon seit langem am Herzen liegt, möchte ich hier ein paar wertvolle Gedanken zu diesem Thema aus dem Blog von Susanne Wolf posten. Soll zum Nachdenken und reflektieren anregen, passende Kommentare dazu gerne gesehen 🙂 Anders reisen weiterlesen

Die Rettung der Welt zum Mitmachen

Wie kann man aus unserer Welt in der aktuellen welt-, gesellschafts- und umweltpolitischen Lage als einzelne Person einen Beitrag leisten, um daraus einen besseren, (noch) lebenswerteren Platz zu schaffen? Eine Frage, die mich schon sehr lange beschäftigt, während meines Studiums noch intensiver aufgetreten ist, und die ich auch in meiner ehemaligen Schule in meinem Unterricht in Geographie und Wirtschaftskunde immer wieder gestellt und thematisiert habe. … Die Rettung der Welt zum Mitmachen weiterlesen